Author Archives: European School RheinMain

Author visits – Autorenbesuche 2018

This slideshow requires JavaScript.

 

Primary School Library – Primarbibliothek

David Mackintosh : Lucky (and others) ♦ 31.01.2018 PPEN + P1EN + P2EN

Tobias Bungter: Grundkurs für Detektive ♦ 08.02.2018 P3DE

Andreas Schlüter: Level 4, Stadt der Kinder ♦ Do, 8.3. 08:40 – 10:10  ♦ S1DEd + P5DEd

Andreas Schlüter: Level 4, Stadt der Kinder ♦ Do, 8.3. 10:30 – 12:04S1DEa + P5DEa

Andreas Schlüter: Level 4, Stadt der Kinder ♦ Do, 8.3. 12:53 – 14:27S1DEb + P5DEb

Andreas Schlüter: Level 4, Stadt der Kinder ♦ Fr, 9.3. 08:40 – 10:10 S1DEc   + P5Dec

Hildegard Müller: Oskar – ein Kater mit Charakter ♦ 14./15.03.2018P2DE

Jo Cotterill: A storm of strawberries/Looking at the stars ♦ April 2018 ♦ P3EN + P4EN, P5EN + S1EN

Pohyb’s & Konsorten: Der kleine Erdvogel ♦ 24.04.2018 ♦ Pre-Primary

Frank Reifenberg: House of Ghosts ♦ 14.05.2018 P4DE

Andrea Schomburg: Herr Knorff n.N.   P1DE

Advertisements

Leave a comment

Filed under General, Lesung - Reading, Primarschule - Primary

Author visits – Autorenbesuche 2018

This slideshow requires JavaScript.

 

Secondary School Library – Sekundarbibliothek

Patrice Lawrence : Orangeboy ♦ Mi, 7.2. 13:42 – 15:16 S5ENa + S5ENb

Patrice Lawrence : Orangeboy ♦ Mi, 7.2. 10:14 – 12:04 S4ENa + S4ENb

Andreas Schlüter: Level 4, Stadt der Kinder ♦ Do, 8.3. 08:40 – 10:10  ♦ S1DEd + P5DEd

Andreas Schlüter: Level 4, Stadt der Kinder ♦ Do, 8.3. 10:30 – 12:04S1DEa + P5DEa

Andreas Schlüter: Level 4, Stadt der Kinder ♦ Do, 8.3. 12:53 – 14:27S1DEb + P5DEb

Andreas Schlüter: Level 4, Stadt der Kinder ♦ Fr, 9.3. 08:40 – 10:10 S1DEc   + P5Dec

Cornelia Travnicek: Chucks ♦ Di, 29.5. 08:40 – 10:10S3DEb + S3DEd

Cornelia Travnicek: Chucks ♦ Di, 29.5. 10:14 – 12:04S3DEa + S3DEc

Jost Kobusch: Ich oben allein ♦ Februar 2018 n.N. ♦ S4DE, S5DE

 Jo Cotterill: Looking at the stars ♦ April 2018 n.N S1, S2EN, S3EN

 Robert Domes: Nebel im August ♦ n.N.   S2DE

Leave a comment

Filed under General, Lesung - Reading, Sekundarschule - Secondary

New look

There’s a NEW LOOK of our School Library Catalogue

Der Schulbibliothekskatalog hat einen NEUEN LOOK

opactest

Log in, Click on “GUIDED TOUR” and find out how it works

Melde dich an, klicke auf  “GUIDED TOUR” und entdecke, wie es funktioniert.

Deine Anmeldedaten vergessen?

Forgotten your passwod?

login

Just use the LOGIN button,enter your first name.family name and click on “Forgotten your password?”. You’ll receive an email to login again.

Einfach auf den Login-Button gehen, vorname.nachname eingeben und auf “Forgotten your password?” klicken. Du erhältst eine E-Mail um dich erneut einzuloggen.

Leave a comment

Filed under Bibliothekskatalog, General

Award winning books – Buchpreisträger

Ausstellung in der Sekundarbibliothek

Secondary School Library exhibition

Deutscher Buchpreis:

Die Hauptstadt /Robert Menasse


Deutscher Jugendliteraturpreis:

Lizzy Carbon und der Klub der Verlierer  /Mario Fesler

Der Geruch von Häusern anderer Leute / Bonnie-Sue Hitchcock

Sally Jones, Mord ohne Leiche / Jakob Wegelius

Nur drei Worte / Becky Albertalli


Nobel Prize in Literature:

Kazuo Ishiguro (EN&DE)


 

Pulitzer Prize:

The Underground Railroad / Colson Whitehead


Man Booker Prize:

Lincoln in the Bardo / George Saunders (ordered, coming soon)

Leave a comment

Filed under General, Libraries, Schulbibliothek, Sekundarschule - Secondary

Ask me about eBooks – Frag mich nach E-Books!

Kennen Sie schon unsere „e-Bibliothek“?   AskAbouteBooks_logo

  • Völlig kostenfrei
  • Rund um die Uhr zugänglich
  • E-Books, E-Hörbücher, Read-Alongs in vielen Sprachen

Noch immer Probleme, vielleicht mit dem technischen Part?

Bringen Sie Ihr Smartphone, Tablett, Laptop oder Ihren E-Book-Reader mit zum Sommerfest und wir werden Ihnen helfen die Software zu installieren, ein erstes E-Book auszuleihen und Ihnen alle Fragen beantworten, die Sie mitbringen.

Ihre Bibliothekarinnen

Renate Kirmse und Ute Arias

_________________________________

Dear parents, dear students,AskAbouteBooks_logo

You know about our “e-library”?

  • Completely free of  charge                                                           
  • Available 24/7
  • eBooks, e-Audiobooks, Read-Alongs in many languages

Still worried – maybe about the technical part?

Bring your smartphone, tablet, laptop, e-book reader to the summer fest and we will help you install the software, borrow your first e-book and answer any questions you might have.

Your Librarians

Renate Kirmse and Ute Arias

1920x1080_Digital-Display_Children

Leave a comment

Filed under General

The dangerous life of a librarian

You think a librarian’s life is quite boring between all these books? You should have been with us yesterday in European School RheinMain’s auditorium to experience something different!

Chris Bradford brought his show on the Bodyguard Series to our school and our students from the English section (and their teachers and the librarian) had an amazing training on how to be a bodyguard. Right at the beginning Chris saved the librarian’s life from a threat assessment that has been carried out at the aula, and she will ever be thankful for his quick reaction!

As he himself said, Chris is a true believer in “practicing what you preach”, therefore we had lots of VIPs (including Justin Bieber) on stage to practice unarmed and armed (water pistol) combats. Girls and boys participating made a great team even though they came to realize the challenge of being Chris Bradford’s bodyguard.

By the way Chris signed a lot of the cards and posters he brought with him and I am sure ALL students will read his best-selling books. His Body Guard series, published in more than 20 languages, was awarded with more than 30 children’s books prizes and nominations.

https://twitter.com/YoungSamurai/status/844588833580728322

Thank you, Chris!

Also a huge thank you to Verena Otto from cbj/Randomhouse for bringing Chris to our school.

This slideshow requires JavaScript.

Leave a comment

Filed under General

Von Literaturpreisträgern und Wissenschafts-Shows

This slideshow requires JavaScript.

Zahlreiche Autoren waren und sind wieder zu Gast an der Europäischen Schule RheinMain

Die Schulbibliotheken der Europäische Schule RheinMain bieten traditionell nicht nur Bücher und andere Medien zum Ausleihen für Schüler und Lehrer, sie organisieren auch in jedem Jahr neue, spannende Lesungen für alle Altersgruppen. So waren zu Beginn diesen Schuljahres schon Kate di Camillo (Winn-Dixie), Holly-Jane Rahlens (Blätterrauschen), Martina Wildner (Finsterer Sommer), Christophe Léon – für die Französisch-Lerner – und Markus Flohr (Alte Sachen) – für die angehenden Abiturienten – zu Besuch an der Europäischen Schule in Bad Vilbel.

Nicht zuletzt war dann Nils Mohl mit seinem vielschichtigen und mehrfach prämierten Roman „Es war einmal Indianerland“ zu Gast in der Sekundarbibliothek und forderte viele kritische Fragen der engagierten Schüler heraus. Auf die Frage, warum seine Geschichten “so kompliziert” sein müssen antwortete Nils Mohl gelassen, weil das Leben doch so sei. Oder ob sie das Leben etwa einfach fänden….

Der Reigen der Lesungen wird sich noch fortsetzen: Im Sekundarbereich freuen wir uns über das Kommen von Daniel Höra, Karin Bruder, Olaf Hintze für die deutsche, Patrice Lawrence und Chris Bradford für die englische Sprachabteilung. Der Besuch von Chris Bradford erzeugt schon jetzt einige Aufregung, gibt es doch sehr viele Fans seiner Thriller-Reihe nicht nur in der englischen Sprachabteilung an der Schule, und nicht alle Klassen können bei der Lesung dabei sein. Patrice Lawrence wurde mit ihrem Buch „Orangeboy“ – neben zahlreichen anderen Nominierungen und Preisen – für die CILIP Carnegie Medal 2017 nominiert.

Ein weiteres Highlight und besonderes „Schmankerl“ wird außerdem der Besuch von Nick Arnold mit seiner Reihe „Horrible Science“ sein. Die meistgelesene englische Sachbuchreihe unserer Schulbibliothek verbindet Wissensvermittlung mit bestem britischem Humor und wir sind schon sehr gespannt auf eine Wissenschafts-Show vom Feinsten.

Leave a comment

Filed under General

How to say Thank You in 50 languages

Thank You in 50 languages, brought to you by OverDrive, Pimsleur Language Programs and wanderlust.

Source: How to say Thank You in 50 languages

Leave a comment

Filed under General, Pädagogik

Die Bibliothek als Lernort

Dass die Schulbibliothek mehr ist, als ein ruhiger Aufenthalts- und Arbeitsraum für Schüler wird nicht nur durch unsere Lesungen deutlich. Es finden auch viele Projekte und Unterrichtsstunden in der Bibliothek statt. Von der einfachen Lesestunde – ein scheinbarer Luxus, der langfristig jedoch in den Klassen eine positive Haltung zu Büchern und zum Lesen erzeugt – über die Vorstellung unseres E-Book-Portals bis zu konkreten Projekten der Leseförderung.

Zwei Beispiele aus der aktuellen Arbeit:

1. Genre up-to-date:

Die Schüler arbeiten in Gruppen an verschiedenen Tischen mit Büchern aus je einem Genre. Die Zeichen für die Genres sind abgeklebt. Mithilfe des Klappentextes und der ersten Seite des Buches soll das Genre ermittelt werden. Jeder Schüler bestimmt das Buch, das ihm am besten gefallen hat – zunächst pro Tisch, am Ende insgesamt.

genreuptodate

Das Ziel: Der Blick über den Tellerrand der eigenen Interessen.

2. Blind Date mit einem Buch:

Blind Dates sind spannend! blind-date-mit-einem-buch

Bunt (und ökologisch korrekt!) verpackte Bücherstapel warten zu Beginn der Stunde auf die Schüler. Wie an Weihnachten darf jeder ein Paket auspacken: darin ist ein Bibliotheksbuch, in dem eine halbe Stunde gelesen wird. Drei Schüler stellen am Ende ihr Buch kurz vor. Und alle dürfen – wenn sie wollen – ihr “Geschenk” danach ausleihen.

Variante: Jede Woche wird ein anderes Genre verpackt.

Das Ziel: Abbau von Vorurteilen, Erweiterung des Horizontes, Neues kennenlernen.

Leave a comment

Filed under Bücher - Books, General, Pädagogik, Sekundarschule - Secondary

Markus Flohr: Alte Sachen

Bereits am 23.09.2016 bekamen unsere Abiturienten der deutschen Abteilung – wie auch die S6DE – wohl ein letztes Mal in der Bibliothek der Europäischen Schule die Chance, einen Schriftsteller persönlich kennen zu lernen.

Markus Flohr war mit seinem Roman “Alte Sachen” unser Gast. Literatur und Sprache, Kultur und Geschichte, Religion und Alltagsleben – viele Aspekte werden in dem vielschichtigen Roman und wurden in der Lesung und den Gesprächen mit dem Autor miteinander verwoben. Der Gewinn für die Schüler? Dieser ist nicht in Punkten oder Noten messbar, es ist kein unmittelbarer ökonomischer Output feststellbar, dennoch sind wir (Bibliothekare, Lehrer) der Überzeugung, dass solche Lesungen wichtiger Bestandteil der kulturellen Bildung junger Menschen sind.

“Die Zeit nach dem Abitur: wochenlanges Feiern, Wetten auf die Zukunft, Klubstreifzüge. Rieke lässt sich durch die Tage tragen. An einem Morgen nach durchtanzter Nacht lernt sie Lior kennen, einen jungen Israeli. Er hat eine Änderungsschneiderei. Bald bemerkt Rieke, dass dieser Mann, dessen Kopf immer in irgendeinem Takt wippt und der nach Kaffee und noch etwas anderem riecht, kaum Begabung für sein Handwerk besitzt. Er muss einen anderen Grund gehabt haben, nach Berlin zu kommen. Langsam stellt sich heraus, dass es um seine Familie geht, die einst das Modegeschäft “Mäntel Rettig” in Kreuzberg besaß. Als Rieke aber Lior und seiner Geschichte wirklich nahekommt, verschwindet er ohne Warnung… ”

img_3448 img_3417 img_3436

“Flohr formuliert klar, aber nicht banal, originell, aber ohne Manierismen, und lässt seinen Text ohne Reibungsverluste vom Leichten ins Schwere und vom Heute ins Gestern kippen, sodass aus dem kontemporären schnell ein historischer Roman wird.”
(Ingo Neumayer, Galore)

Leave a comment

Filed under Bücher - Books, General, Lesung - Reading